loader image

ZWEI EINFAMILIENHÄUSER IN

LINSENGERICHT

Zentral gelegen befinden sich diese traumhaften Einfamilienhäuser, welche von ihren Besitzern ganz individuell ausgestattet wurden und nun auf eine neue Familie warten. Handwerkskunst und jahrelange liebevolle Pflege machen diese Immobilien zu etwas ganz Besonderem!

OBJEKT BESCHREIBUNG

Erfahren Sie alle wichtigen Informationen und Details zum Objekt.

BILDER GALERIE

Erhalten Sie weitere Einblicke.Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Bildern.

3D TOUR STARTEN

Sie erhalten exklusive Eindrücke durch unsere einzigartige 3D Room Tour.

BAUJAHR

1989

Grundstück

628 m²

WOHNFLÄCHE

195 m²

Zimmer

9,5

ZUZÜGLICH

PROVISIONSFREI

Objektbeschreibung

Zentral gelegen befinden sich diese traumhaften Einfamilienhäuser, welche von ihren Besitzern ganz individuell ausgestattet wurden und nun auf eine neue Familie warten. Handwerkskunst und jahrelange liebevolle Pflege machen diese Immobilien zu etwas ganz Besonderem!

Unser Angebot besteht aus zwei aneinander liegenden Einfamilienhäusern, die sich ein gemeinsames Grundstück teilen. Beide Immobilien überzeugen durch Individualität und besondere Details über die Sie gleich mehr erfahren.

Das hintere massiv gebaute Objekt, auch Anbau genannt, entstand durch Eigentümerhand im Jahre 1989. Es ist voll unterkellert und bietet neben eigenen Versorgungsleitungen (Strom, Gas, Abwasser und Frischwasser) alles was ein Einfamilienhaus haben muss. Vorbei an der großen Garage gelangen Sie wind- und wettergeschützt in den Eingangsbereich der Immobilie. Auf insgesamt 3 Geschossen verteilen sich rund 140m² Wohnfläche/ in Wohnraumqualität ausgebaute Nebenfläche. Das geflieste Erdgeschoss besticht dabei durch eine familienfreundliche Aufteilung mit einem großen Wohn-/ Esszimmer, einer Küche und einem separaten femininen Duschbad. Das Besondere an dieser Immobilie? Seiner Zeit voraus, lies der Eigentümer die gesamten Deckenflächen im Haus mit einer Deckenheizung versehen. Aufgerüstet mit einer Photovoltaikanlage könnte diese Heizquelle, neben dem Holzofen und der Gasbrennwerttherme, sparsam genutzt werden. Über eine holzverkleidete Stahlbetontreppe gelangen Sie in das Oberschoss der Immobilie, das mit Stabparkett ausgelegt ist. Dort erwartet Sie, neben einem hellen Schlafzimmer mit eigener Tageslichtankleide, auch das derzeit genutzte Wohnzimmer mit hochwertigem Schwedenofen und Balkon. Das Tageslichtbadezimmer wurde in maritimen Farben 2002 saniert und verfügt nun über eine wunderbare Aufteilung, die unter anderem einer tollen Eck-Badewanne zu verdanken ist. Ein großer holzverkleideter Einbauschrank sorgt dafür, dass Sie keinen Platz verschwenden.
Im Dachgeschoss erwarten Sie weitere 3 Zimmer – die ideale Fläche für die großen Kinder. Eine Abstellkammer mit Wasseranschluss lässt Raum für neue Ideen.

Der Außenbereich ist pflegeleicht angelegt worden und strahlt durch viele hochwertige Holzverkleidungen eine angenehme Ruhe aus. Besonders der kleine Garten ist optimal aufgeteilt, so dass hier, genügend Platz für eine Sitzecke, ein massiv gemauertes Gartenhäuschen und Wege zur Garage gefunden wurde. Sie sind Hobby-Handwerker oder auf der Suche nach einem ganz besonderen Highlight? Die Garage wurde zur funktionsfähigen Profiwerkstatt umgebaut und bietet neben allen wichtigen Anschlüssen auch zwei feuerfeste und isolierte Türen. Die Werkstatteinrichtung kann bei Interesse abgelöst werden.

Das Besondere an Haus Nummer 7 ist, das es sich ursprünglich um eine Immobilie aus 1899 handelt. Bis auf wenige Bereiche ist das Haus kernsaniert. Der besondere Kellerbereich wird Sie zurück in frühere Zeiten versetzen und das trotz hoch moderner Renovierungsmaßnahmen. Liebevoll restaurierte preußische Kappendecken, hochwertige Stahlträger und aufgearbeitete Elemente machen diesen Gewölbekeller zu etwas ganz Besonderem. Die komplette Immobilie ist für den neuen Käufer so vorbereitet, dass nur noch Teilinvestitionen stattfinden müssen. Neue Leitungen und Rohre lassen Ihnen die nötige Flexibilität, selbst zu entscheiden, welche Heizungsanlage Sie einsetzen möchten. Ob Sie die Heizungsanlage aus dem hinteren Anbau mit dem Vorderhaus verbinden oder eine neue Heizvariante (wie z.B. eine ökologische Pelletheizung) installieren – alles ist möglich! Neue Elektro- und Netzwerkleitungen lassen Ihnen die nötige Flexibilität, um Ihre technischen Wünsche zu verwirklichen.
Das Haus mit ca. 100 m² wurde für den neuen Eigentümer so vorbereitet, dass Sie im Erd- und Obergeschoss die Renovierungsarbeiten nur abschließen müssen. Hierzu gehört auch der Bad-und der Küchenbereich. Schon beim Betreten der Immobilie erkennen Sie die hochwertige und ehrliche Handwerksarbeit der Eigentümer. Größtenteils neue Fenster komplettieren den guten Zustand. Im Erdgeschoss der Immobilie stehen Ihnen neben einem großzügigen Eingangsbereich, noch ein geräumiges Wohn- oder Esszimmer und ein Küchenbereich zur Verfügung. Im Obergeschoss haben Sie 2 weitere Zimmer und das vorbereitete Badezimmer. Auf dieser Etage steht Ihnen außerdem ein kleiner Balkon zur Verfügung. Das Dachgeschoss beeindruckt mit offenen Balken und verleiht der gesamten Etage eine rustikal – moderne Atmosphäre.

Worte können diese Objekte nicht beschreiben. Ideenreichtum und echte Handwerksarbeit muss man gesehen haben. Wir laden Sie ein zu einer Besichtigung durch beide Immobilien.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Team von Suite 11

AUSSTATTUNG

Grundstücksgröße insgesamt: 628 m²

Allgemeine Informationen Haus 7a:

Baujahr (Fertigstellung): 1989,
Wohnfläche: 102m² + in Wohnraumqualität ausgebauter Dachboden
Vollunterkellert: 36er Betonsteine
Wände mit 30er Bimssteinen,
Heizungsanlage (Gas)aus 2000, neue Steuerung 2019, Warmwasserspeicher 160 l,
Deckenheizung im gesamten Haus (elektrisch),
Sprechanlage auf drei Etagen,
Betondachziegel,
Insgesamt 4 Garagen, 1 Garage mit Montagegrube

Außenschacht mit Zugang zum Abwasserrohr,

Renovierung in den letzten 5 Jahren = Tapetenwechsel, Ersatzteile Heizung, Gartenzaun + Garten Elektrik,

7 + 7a: Abwasser getrennt, Frischwasser getrennt.

Objektausstattung Haus 7a (Hinterhaus):
Erdgeschoss:
Bodenbelag: Eingangsbereich und Erdgeschoss gefliest,
Türen: dunkle Holztüren, Zargen und Leisten,
Treppenhaus mit Stahlbetontreppe (holzverkleidet)
Sicherungskasten (FI vorhanden)
Duschbad: Tageslicht, Deckenhoch gefliest, hell-rosa Sanitärobjekte und Edelstahl-Armaturen, Wandschrank, zusätzlich mit Urinal,
Esszimmer: Doppelfenster mit Sicherungsfunktion,
Zugang zur Küche über einen Rundbogen,
Küche: Tageslicht, Abzug nach außen, Holz-Einbauküche Küche ca. 30 Jahre alt,
zusätzlich ein Holz betriebener Küchenherd

Kellergeschoss:
ein Kellerraum mit Lichtschacht, 1 großer Kellerraum und Heizungsraum mit vergitterten Fenstern (Hofseite),
2 Stromzähler (1 Heizung + 2. Strom Allgemein)
Leitungen gedämmt, 3 Kellerräume,
Heizungsraum: Waschmaschinenanschluß und Platz für den Trockner
Revisionsschacht vorhanden,
Handwaschbecken

Obergeschoss:
Treppenhaus mit Fenster,
Bodenbelag: Buchenparkett (Stäbchen)
Wohnzimmer (oder Schlafzimmer) mit Balkon (Balkon guter Zustand, abschaltbare Steckdosen, Markise manuell), Wohnzimmer mit hochwertigem Schwedenofen,
Schlafzimmer: Ankleide en Suite mit Fenster
Doppelfenster im Schlafraum,
Wannenbad: Tageslicht, 2002 modernisiert, Deckenhoch gefliest, hell-blaue Sanitärobjekte und Edelstahl-Armaturen, zusätzlich mit Urinal und Bidet, Einbauschrank mit Holzverkleidung, großzügige Eckbadewanne, Handtuchheizkörper

Dachgeschoss:
Fußbodenbelag: Korkboden aus 1999, Sprechanlage,
Dachfenster aus 1992,
3 Räume (davon ein Durchgangszimmer),
Abstellraum mit Spülbecken,
Ausgang zum Schornstein,
TV Anschluss,

Außenbereich:
Carport mit elektrischem Rolltor und Wallbox (11 kW), zusätzliche Lagerfläche über dem Carport,
Garage: umfunktioniert zur Werkstatt mit Heizung, eingebauter Kran und großes Deckenregal als Lagermöglichkeit,
Werkstatteinrichtung kann bei Interesse abgelöst werden,
Massive Gartenhütte mit Taubennist-Schutz,
überdachter Terrassenbereich (mit Lagerfläche darüber),

Allgemeine Informationen Haus 7 (Vorderhaus):

Baujahr (Fertigstellung): 1899, 1957 Aufstockung Hohlblocksteine, teilweise Fachwerk,
Sanierung: Neue Fenster + neue Haustür (2020/21),
Neue Elektro- und Netzwerkleitungen, neuer Holzofen im Wohnzimmer (2019),
kein Denkmalschutz
Nachbarschaftsvereinbarung zur Grenzbebauung liegt vor, keine Bau- oder Altlasten,
Wohnfläche: 93m² + ausgebauter Dachboden mit offenen Fachwerkbalken,
EG: Eingangsbereich mit neuer Hauseingangstür, Flurfang mediterran gefliest, Küchenraum, Wohn-/ Esszimmer,
OG: 2 Zimmer, 1 Badezimmer, 1 Balkon,
DG: ein großer Raum, Dachflächenfenster vorhanden, offene Holzbalken,
Vollunterkellert: Gewölbekeller (Kernsaniert) mit preußischen Kappendecken und Stahlträgern,

Wichtiger Hinweis: Aktuell noch keine Heizungsanlage und Wasserrohre vorhanden, Vorbereitungen/ Bohrungen zur Neuverlegung der Rohre sind bereits gemacht worden. Optional kann die Heizungsanlage aus Haus 7a mit Haus 7 verbunden werden.

LAGE

Herzlich Willkommen in Eidengesäß!
Mit knapp 10.000 Einwohner begrüßt Sie die liebenswerte Gemeinde Linsengericht.
Zwischen den Städten Gelnhausen und Schöllkrippen lädt die Gemeinde ein, die alte Kulturlandschaft mit ihren schönen Aussichten auf Taunus, Wetterau, Vogelsberg, Spessart und die Kulisse von Gelnhausen beim Wandern zu entdecken. Zahlreiche Vereine, Kindergärten, Schulen und öffentliche Einrichtungen tragen dem Freizeitwert der Wohngemeinde bei.
Unser Objekt liegt im schönen Ortsteil Eidengesäß, dass mit seinem Tierpark ein schönes Ausflugsziel für Kinder und Erwachsene bietet.
Durch die zentrale Lage, zwischen Vogelsberg und Spessart und die nahe Anbindung zur Autobahn lassen sich die umliegenden Städte wie Hanau, Frankfurt und Aschaffenburg in kürzester Zeit erreichen. Den nächsten Flughafen Frankfurt am Main erreichen Sie in 45 Min.
Überzeugen Sie sich von der hohen Lebensqualität im mittleren Kinzigtal, von der besonderen wirtschaftlichen Infrastruktur mit besten Verkehrsanbindungen und von der einzigartigen Harmonie von Natur und Kultur der idyllischen Heimat am Rande des Spessarts.

WEITERE EINBLICKE

OBJEKT GALERIE

KONTAKTFORMULAR

SIE HABEN INTERESSE? JETZT EXPOSÈ ANFORDERN

Mit Betätigen des Senden-Buttons erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre in das Kontaktformular eingegebenen Daten
elektronisch gespeichert und nur zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet und genutzt werden.
Ihnen ist bekannt, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.